Noch mehr Kunst aufräumen. Pocket

Kein & Aber


CHF 14.80




Ursus Wehrlis Bemühungen zum Trotz hängen in zahlreichen Museen tatsächlich noch immer unaufgeräumte Kunstwerke herum: als hätten die Ausstellungsmacher nicht gezeigt bekommen, wie sich das fürchterliche Chaos, das die Künstler gemeinhin anrichten, effektiv, platzsparend, sauber und ohne großen Energieaufwand beseitigen lässt! Doch ein Mann wie Ursus Wehrli gibt so schnell nicht auf: In einem zweiten Band zeigt er unter anderem, dass auch knurrende lichtensteinsche Hunde, Seurats pointillierte Damen, rennende Picasso-Strausse oder Klees Durchhaltegemälde in (eine) Ordnung zu bringen sind.

Die Idee ist einfach, die Durchführung verblüfft immer wieder aufs Neue. Auf vielfachen Wunsch, für alle, die sich am ersten Band nicht sattsehen konnten.


Titel: Noch mehr Kunst aufräumen
Autor: Ursus Wehrli
Einband: durchgehend 4-farbig gebunden
Seiten: 48
Format: 142 mm x 112 mm x 9 mm
Jahr: 2006
Sprache: Deutsch
 
ISBN: 978-3-0369-5231-4
EAN: 9783036952314 
 

Diesen Artikel teilen